– inszenierte Worte, performte Literatur

Bücherzwerge

für Kinder von 2 bis 4 Jahren, mit Jenny Hewisch

monatlich donnerstags von 16.00 bis 17.00 Uhr

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung per Email bei Jenny Hewisch  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich!! Bitte Telefonnumer bei der Anmeldung angeben!

06. Juni : Leo Lausemaus kann nicht verlieren

Egal ob beim „Maus, ärgere dich nicht“-Spiel im Kindergarten, beim Fußball oder beim Sandburgen-Bauen mit seinem besten Freund: Leo Lausemaus will in allem der Beste sein und auf keinen Fall verlieren. Seinen Kindergartenfreunden gönnt er es nicht, wenn sie ein Tor schießen oder etwas besser können als Leo. So macht das Spielen mit ihm natürlich keinen Spaß! Als Leo schließlich im Kindergarten ganz allein ist, merkt er, dass Gewinnen nicht das Wichtigste ist …

04. Juli : Wie Findus zu Petterson kam

Schon lange erleben Pettersson und Findus zusammen die tollsten Abenteuer. Doch wie war das damals, als der kleine Findus in seinem Pappkarton zu Pettersson kam?

05. September : Das Schaf Charlotte und seine Freunde

Charlotte das Schaf hat komischen Freunde. Charlotte spielt mit Eduard, dem Schwein, und Kunibert, dem Stier, mit den Hühnern auf dem Hof und den Enten auf dem Teich. So was gehört sich nicht für ein Schaf! Doch dann verschwinden zwei Schäfchen und Charly, der Hütehund, gleich dazu. Jetzt ist es gut, dass Charlotte solche Freunde hat.

10. Oktober : Die kleine Schusselhexe

So schusselig wie liebenswert! Die kleine Schusselhexe ist eigentlich eine ganz normale Hexe. Nur ein bisschen kleiner als die anderen. Und ein bisschen schusseliger. Wenn ihr bei den Hexensprüchen ein Wort nicht mehr einfällt, sagt sie eben ein anderes. Deshalb hat sie einen krummen Besen und statt eines schwarzen Raben einen blauen Hasen.

14. November : Bremer Stadtmusikanten

Der alte Esel flieht von seinem Hof und will Stadtmusikant in Bremen werden. Unterwegs trifft er nacheinander auf den Hund, die Katze und den Hahn. Sie folgen dem Esel und wollen ebenfalls Stadtmusikanten werden. Auf ihrem Weg kommen sie in einen Wald und beschließen, dort zu übernachten…

Märchen nach den Gebrüdern Grimm

05. Dezember : Der kleine Weihnachtsmann

Wie ein kleiner Weihnachtsmann ein ganz Großer wird und auch die Tiere im Wald ein schönes Fest feiern können.

09. Januar 2025 : So leben die Tiere im Winter

Welche Tiere halten Winterschlaf? Wie schützen sich die Tiere vor der Kälte? Wo sind eigentlich die Insekten im Winter? Welche Vögel ziehen in den Süden und welche nicht? Und wie können wir den Tieren helfen, den Winter zu überstehen?

06. Februar 2025 : Kleiner Eisbär – Wohin fährst du, Lars

Lars, der kleine Eisbär, treibt ganz allein auf einer Scholle mitten im Meer. Als die Scholle schmilzt, kann er sich gerade noch auf ein Fass retten. Eine abenteuerliche Reise beginnt. Schließlich landet Lars in Afrika. Das ist zwar spannend, doch der kleine Eisbär vermisst seine kalte, weiße Heimat. Zum Glück helfen ihm seine neuen Freunde, ein Flusspferd und ein Wal, zurück nach Hause zu finden.

 

Was sind die Bücherzwerge?

Ein Treffpunkt für unsere jüngsten Leser – in Begleitung einer Vertrauensperson.

Gemeinsam wollen wir Geschichten hören, Dinge des Alltags genauer betrachten, die Bücherei erkunden – und abseits vom allgemeinen Trubel der Bücherei hören, erzählen, singen und basteln.

Unterstützt durch das Erzähltheater „Kamishibai“ werden Geschichten und Sachthemen aus der Lebenswelt der Kinder präsentiert. In der Gruppe haben wir genügend Raum und Zeit, die Geschichten spielerisch zu vertiefen.

Die Bücherei öffnet für dieses Angebot nur für die jüngsten Besucher, so dass turbulente Gesänge und Spiele keine weiteren Besucher stören könnten.

 

 

Träger

Pastoraler Raum Elsen-Wewer-Borchen

Pfarrgemeinden in Borchen
Hauptstraße 17b | 33178 Borchen
Telefon 0 52 51 / 38 87 10
Internetseite des Pastoralen Raums

 

 Logo libell-e

Alle Bücher, die ich mag in der e-Leihe unserer Bücherei