Die köb St. Laurentius in Nordborchen

Alle Büche die ich mag: E-Books in der Bücherei

Treffpunkt: Die Bücherei. Fünf mal in Borchen.

Borchener Grundschüler erlebten tolle Lesungen

Fast 300 Kinder der Borchener Grundschulen hatten in der ersten Novemberwoche – trotz Corona - allen Grund zur Freude. Die Borchener Büchereien hatten in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis der Gemeinde und der Büchereifachstelle des Erzbistums Paderborn eine Lesereise mit der Illustratorin Julia Ginsbach organisiert.

Der Held der von Julia Ginsbach illustrierten Bücher ist Tafiti, das kleine Erdmännchen. Tafiti liebt Kuchen und die Geschichten von Ur-ur-ur-ur-uropa. Doch noch mehr als Kuchen liebt es Tafiti, Abenteuer mit seinem Freund Pinsel, einem Pinselohrschwein, zu erleben! Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, helfen anderen Tieren und lernen so viele neue Freunde kennen.

Unter strenger Einhaltung aller geltenden Corona-Regeln konnte Julia Ginsbach in großen Räumen und Turnhallen mit viel Frischluft agieren. Sie brachte ihre Gitarre mit, auf der sie mit Sprechgesang die Kinder in die Welt von Tafiti einführte und diese aufforderte, ihre Oberschenkeltrommeln zu benutzen. Die Kinder gingen begeistert mit, trommelten und stampften und lauschten Julia Ginsbach aufmerksam und konzentriert, als sie die Abenteuer von Tafiti und Pinsel erzählte.

Aber sie hatte nicht nur das Buch von Tafiti im Gepäck, sondern auch Tafiti und Pinsel als Handpuppen. Große Augen machten die Kinder, als Julia Ginsbach anfing, ihre Figuren auf großes Papier zu zeichnen. Mit wenigen, sehr gekonnten Strichen wurden die Tiere lebendig und die Geschichten wunderschön „untermalt“. „Woher kannst Du so toll zeichnen?“ lauteten dann auch die Fragen der Kinder, als Julia Ginsbach sie einlud, ihre Fragen zu stellen. Ein eindringlicher Appell ging zum Schluss der Lesungen an die Kinder, ihre Neigungen immer weiter zu verfolgen, egal, was andere sagen: „Wenn ihr Spaß am Zeichnen, Musik machen, Sport oder anderen Dingen habt, macht das immer weiter. Lasst euch den Spaß daran von niemandem verderben. Es lohnt sich, immer weiter zu üben. Ich habe immer gezeichnet, mein ganzes Leben lang und ganz viel Musik gemacht. Und nun ist es mein Beruf, der mir ganz viel Freude macht. Diese Freude wünsche ich euch allen auch!“

Julia Ginsbach, die Musik, Kunst und Germanistik studiert hat, arbeitet als freie Illustratorin und lebt mit ihrer Familie und vielen Tieren auf einem alten Pfarrhof in Norddeutschland.

Die Bücher von Tafiti und seinen Freunden können in allen Borchener Büchereien ausgeliehen werden.

Bilderbuchkino

Bilderbuchkino

 Mit dem Bilderbuchkino können Bilderbücher von vielen Kindern zusammen entdeckt werden! Es ist oft schwierig, einer Gruppe von Kindern ein Bilderbuch vorzulesen. Alle möchten so gern ins Buch schauen und beim Vorlesen auch die schönen Bilder zum Text sehen. Deshalb gibt es es bei uns das Bilderbuchkino!

Mit einem Beamer werden die Bilder des Buches an die Wand projizieren, während eine Büchereimitarbeiterin die Geschichte erzählt oder vorliest – so ist die Aufmerksamkeit der Kleinen garantiert. Und sie haben viel Spaß bei der gemeinsamen Vorlesestunde!

Der Träger

Pastoralverbund Borchen
Hauptstraße 17b  |  33178 Borchen
Telefon 0 52 51 / 38 87 10  |  Telefax 0 52 51 / 38 03 4
pastoralverbund-borchen.de

 

Alle Bücher, die ich mag in der e-Leihe der Bücherei in Nordborchen

Logo libell-e

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.